Stadtbibliothek Ansfelden

Mi. 25.09.2019, 19 Uhr

Eintritt freiwillige Spende

Lesung
Manfred Lepschy
Bauch ohne. Abnehmen von Mann zu Mann

Um dauerhaft abzunehmen, ist es nicht nötig, eine Diät zu machen. Im Gegenteil. Der Leser erfährt in diesem Buch, wie man ohne vorgegebene Ernährungspläne, ohne Verbote und raffinierte Workouts überflüssige Kilos verliert. Nämlich mit ganz viel Hausverstand, Bewusstsein und Bewegung. Manfred Lepschy hat seine Methode durch einen intensiven Selbstversuch entwickelt. Sie funktioniert und ist weder kompliziert noch teuer: Abnehmen auf einfachem, natürlichem und günstigem Weg. Der Gewichtsverlust ist jedoch nur ein Aspekt seiner Methode, die einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt. Sie ist zugleich ein Instrument für die körperliche, geistige und seelische Gesundheit.

Der Autor schreibt sehr persönlich über seine Erfahrungen und Erfolge, und er versteht es zu motivieren. Er adressiert den Leser direkt und auch provokant, immer aber erfrischend und mit Witz und Humor. Übrigens: Die Methode funktioniert auch wunderbar für Frauen.

Geboren 1967 in Wels/Oberösterreich, lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Ansfelden bei Linz. Nach einer kaufmännischen Lehre blieb der Verkauf bestimmend für seine berufliche Karriere, unter anderem im Versicherungswesen. Bereits in seiner Jugend war er literaturinteressiert, hat selbst Texte verfasst, regional publiziert und sich an Wettbewerben beteiligt. Seine Freizeit verbringt er vorzugsweise in der Natur, er liest gern und betreibt einen Internetblog.

25.09.2019,19:00 Uhr
Stadtbibliothek Ansfelden
Eintritt: freiwillige Spende