ABC – Saal
Donnerstag, 14.11.2019, 20 Uhr
 

Eintrittspreise in €

Kategorie A

Kategorie B

Kategorie C

Vorverkauf

17

15

13

Abendkassa

20

18

16

KARTEN KAUFEN

Konzert
Bruckner 200
Ensemble CrossNova – „Neue alte Weisen“

Ein Salzburger Volkslied, eingebettet in afrikanische Rhythmen und arabische Skalen, ein uraltes Wienerlied, das sich aus einem noch älteren Grammofon quetscht, oder eine Salzkammergut Weise auf Tuchfühlung mit einem Landler von Anton Bruckner sowie Blues und Funk...

Das CrossNova Ensemble spürt an diesem Abend unterschiedlichsten zeitgenössischen Verbindungen zwischen Kunst- und Volksmusik nach. Gleichzeitig vermitteln in diesem Kontext die Bearbeitungen von Haydns “Rondo all´Ongarese“ oder Bartoks Rumänischen Tänzen welch lange Tradition das “Recyceln“ folkloristischer Elemente in der abendländischen Kultur besitzt.

Musik von:
Joseph Haydn, Franz Schubert, Johannes Brahms, Anton Bruckner, Bela Bartok, Friedrich Gulda, Chick Corea, Leonard Eröd, Rainer Nova

CrossNova
Sabine Nova – Violine
Hubert Kerschbaumer – Klarinette
Leonard Eröd – Fagott
Rainer Nova - Klavier