GIGA - GalerieImGemeindeAmt

Donnerstag, 04.06.2020, 19 Uhr

Eintritt frei!

Ausstellungsdauer bis Ende August 2020

 

Ausstellung
Monika Falkner-Woutschuk
Farbenkraft - Kraftfarben

Schon seit frühester Kindheit hatte Monika Falkner-Woutschuk ein Faible für handwerkliches Schaffen, bis sie 1993 die Malerei für sich entdeckte. Und die wurde zur Leidenschaft. Jede freie Minute wurde experimentiert und in allen möglichen Stilrichtungen mit vielen verschiedenen Techniken gearbeitet. Und genau diese Vielfältigkeit hat sie sich bis heute bewahrt. So arbeitet Monika Falkner-Woutschuk mit Öl, Acryl, ab und zu mit Aquarell und seit einigen Monaten vermehrt mit Enkaustik. 

Trotz aller Ernsthaftigkeit, mit der Monika Falkner-Woutschuk die Malerei betreibt, soll vor allem das Spiel mit den Farben erhalten bleiben. Eine weiße Leinwand als Spielplatz – Farbe zulassen – wahrnehmen – dazu tun – Zufälliges akzeptieren – selbst gewolltes hinzufügen und als Einzigartiges ganz anzunehmen! 

Und sie ist immer neugierig auf Neues. Auch was die Materialien, die sie bemalt betrifft, so werden auch sehr gerne Cafe Säcke gespannt und bemalt, ebenso Keilrahmen aus Jeansstoff bearbeitet. 

Seit 1997 präsentiert Monika Falkner-Woutschuk ihre Werke immer wieder im In- und Ausland. Im Jahr 2000 eröffnete sie ihr eigenes Atelier in der Sternmühle in Marchtrenk. Dort verliert sie sich dann oft stundenlang in ihrer Leidenschaft. Der Leidenschaft für Farben.

Das Feuer des Rot. Die Kühle von Blau. Grün wie das Wachsen. Weiß als gebündelte Kraft. Sinnlichkeit, die schmückt, mit Leidenschaft fürs Leben.