ABC – Gwölb

Samstag, 01.12.2018, 20 Uhr

Eintrittspreise in €

Vorverkauf

13

Abendkassa

16

KARTEN KAUFEN

Kabarett
Manuel Thalhammer & Christoph Fritz
Junges Kabarett im Gwölb - Mixed Show
Mit dem neuen Format „Junges Kabarett“ im Gwölb bietet das ABC Ansfelden grandiose Kleinkunst im kleinen Rahmen. Angehende Künstler präsentieren sich abwechselnd, in Form einer Mixed Show.

Manuel Thalhammer
Manuel Thalhammer, Publikumspreisgewinner beim 31.Grazer Kleinkunstvogel 2017, entführt sein Publikum in seinem ersten Kabarettprogramm „Lehrer ohne Klasse“ in die Welt von Kuschelbären und Glitzabellas und taucht dabei in die Höhen und Tiefen der Pädagogik ein.

Was tun zum Beispiel, wenn die Kinder fragen: „Wofür brauch ich bitte Englisch?“, „Mein Opa kann auch nicht Englisch und hat trotzdem die größten Traktoren im Dorf.“ Hier ist pädagogisches Geschick gefordert, um lebensnahe Beispiele zu liefern. Helfen Sie dem „Herrn Lehrer“ auf der Suche nach den richtigen Antworten und verdienen Sie sich ihr ganz persönliches Mitarbeitssternchen!

Christoph Fritz
In einem Feuerwerk der Hoffnungslosigkeit gewährt Christoph Fritz Einblicke in seine Lebensgeschichte und Gedankenwelt. Alles begann in einer kleinen ländlichen Gemeinde, in der Veganismus als Einstiegsdroge zur Homosexualität gilt. Seine Kindheit war geprägt von exzessivem Graben und sein Erwachsensein von irgendetwas Anderem. Das seinem Alter hinterherhinkende Gesicht der ständige Begleiter.

Vor einiger Zeit infizierte der junge Niederösterreicher sich mit abgründig-schonungslosem Humor, laut dem Tierarzt seines inneren Schweinehundes gilt er als unheilbar. Seitdem macht er sich über all das lustig, was eigentlich nicht lustig ist - vor allem über sich selbst.